SPM-MCM

Newsletter 03/2021

Umstellung des Google Publisher-Verwaltungstools von SPM (Scaled Partnership Management) auf MCM (Multiple Customer Management)
Derzeit nutzen Vermarkter das Publisher-Verwaltungstool SPM (Scaled Partnership Management) für die Anbindung der Publisher an die Google AdExchange.

Zum Juli 2021 ersetzt MCM (Multiple Customer Management) das bisherige SPM (Scaled Partnership Management), welches dann von Google eingestellt wird. Mit MCM kommt Google Änderungen im Markt nach und erhöht die Transparenz.

QUARTER MEDIA hat sich bereits für das neue Multiple Customer Management qualifiziert und wird in den nächsten Wochen die Umstellung sukzessive vornehmen.

Über die neue Anbindung mit MCM übernimmt QUARTER MEDIA mit der Funktion “Manage Inventory” die Monetarisierung des zur Verfügung gestellten Inventars, inklusive des Monitorings, notwendiger Einstellungen und der Optimierung der Auslieferung.

QUARTER MEDIA verfügt zudem über langjährige Beziehungen zu allen großen Agenturen und hat mit diesen Private Deals, Preferred Deals und Programmatic Guaranteed Kampagnen aufgesetzt, von denen die Publisher über die Anbindung mit MCM weiterhin profitieren. Selbstverständlich bleiben weitere Integrationen und direkte Kampagnen hiervon unberührt und laufen wie gewohnt weiter.

Sollte Sie Ihr Vermarkter/ Dienstleister noch nicht über die Umstellung auf MCM informiert haben, so ist angeraten dort einmal nachzufragen, weil das Risiko besteht keine Verwertung mehr über die Ad Exchange zu erhalten, die i.d.R mehr als 50% der Umsätze generiert und auch den Preiswettbewerb fördert.

Wir haben bereits die Erfahrungen in der Umstellung auf MCM und beraten Sie gerne.

Ihr QUARTER MEDIA Team

teilen

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on print
Share on email