Case Studie - FuPa.net

QUARTER MEDIA hat die Vermarktung von FuPa im Juli 2019 übernommen und sollte für den Publisher verschiedene Entwicklungen vornehmen.

  • Verbesserung der Anzeigenqualität / Erhöhung der Fillrate
  • Verbesserung im Service
  • Erhöhung des Umsatzes
  • Verbesserung der Performance

Der Publisher

FuPa.net ist das regionale Fußballportal für den Amateurfußball in Deutschland. Hier gibt es alle Infos zu den Vereinen, Ligen und Fußballspielern der Region.
  • Verbesserung der Anzeigenqualität / Erhöhung der Fillrate
  • Verbesserung im Service
  • Erhöhung des Umsatzes
  • Verbesserung der Performance

Die Herausforderung

Bedingt durch die sehr hohen Besucherzahlen (Visits) am Wochenende (Fußball-Spieltage) kam es vor der Übernahme des Publisher Mandates von QUARTER MEDIA vereinzelt zur Auslieferung von Malware und unerwünschten Anzeigenmotiven. Insbesondere gab es zu dieser Zeit Probleme mit der Auslieferung von sogenannten Auto-Redirects auf mobilen Endgeräten.Der Vorvermarkter versuchte die geringere Anzeigenqualität u.a. mit Mindestpreisen einzudämmen, was nicht unbedingt zum Erfolg führte. Bedingt durch die Mindestpreise gab es einen hohen Leerstand an Werbeinventar, was nicht gefüllt wurde (Umsatzeinbußen).

Lösung von QUARTER MEDIA

Durchgängige und nachhaltige Blockierung von sensiblen und unerwünschten Werbekundenkategorien über alle Nachfragequellen (SSPs) und Einsatz eines Ad Quality Tools. Bedingt durch ein höheres Preislevel von QUARTER MEDIA und eine höhere Nachfrage konnte die Anzeigenqualität verbessert werden.

Ergebnis

Die Fillrate konnte wesentlich erhöht werden und liegt jetzt bei nahezu 97%. Dadurch konnte der Umsatz für den Publisher gesteigert werden. Die Anzahl der Malware-Fälle ist durch die Pflege der Ausschlüsse und die Auswahl des Ad Quality Anbieters und die Integration nahezu eingedämmt.

Die Herausforderung

1. FuPa arbeitet mit über 13 Partnern zusammen, die per Adserver Login eigene Kampagnen einbuchen. Der Start einer Kampagne konnte zuvor nur per Support-Mitarbeiter des vorherigen Dienstleisters initiiert werden und hat entsprechend Zeit gekostet.
2. Zusätzlich wünschte sich der Publisher ein neues Ticket System für die Behandlung der Supportfälle.
3. Bedingt durch den hohen Traffic am Wochenende fallen dort Malwarefälle oder falsche Anzeigenplatzierungen oder andere Fehler stark ins Gewicht und müssen auch an diesen Tagen bearbeitet werden.

Lösung von QUARTER MEDIA

1. QUARTER MEDIA entwickelte ein System, so dass die Partner die Kampagnen sicher selbst starten und verändern können ohne auf einen Support Mitarbeiter angewiesen zu sein.
2. QUARTER MEDIA führte ein zeitgemäßes Ticket-System eines führenden Anbieters ein. 
3. Einführung eines Wochenenddienstes (Erreichbarkeit und Bearbeitung von Fällen) mit einer Sicherstellung der Erreichbarkeit des Ad Quality Anbieters am Wochenende.

Ergebnis

1. Zufriedenheit der Partner mit der Einbuchungsweise und der entsprechenden Einführung von QUARTER MEDIA konnte gesteigert werden.
2. Die Effizienz der Bearbeitung von Supportfälle wurde verbessert.
3. Fehler, die im Zusammenhang mit Werbemitteln bestehen, die auch von Werbekunden verursacht werden können, werden auch am Wochenende behoben. Die Zufriedenheit der User kann dadurch gesteigert werden.

Die Herausforderung

Vor dem Wechsel zu QUARTER MEDIA wurde der Umsatz nahezu ausschließlich über die Open Auction der unterschiedlichen angeschlossenen Systeme generiert. Der Publisher wünschte sich einen höheren Umsatz.

Lösung von QUARTER MEDIA

Neben der Optimierung und Erhöhung der Fillrate durch geeignete Sicherheitsmechanismen (Ad Quality) bringt QUARTER MEDIA einen hohen Anteil an Umsatz aus den Private Auctions, Preferred Deals und auch im Direktverkauf über das eigene Verkaufsteam in die Nachfrage mit ein. Auch wurden von QUARTER MEDIA weitere zusätzliche Nachfragepartner angeschlossen. Diese höhere Nachfrage führt insgesamt zu höheren Preisen auch für die Werbekunden aus der Open Auction.

Ergebnis

Die wesentliche Kennzahl des Publishers für den Umsatz, der Preis pro 1.000 Visits konnte signifikant gesteigert werden und war durchgehend in einem “grünen Bereich”. Bedingt durch eine geringere Nachfrage im “Krisenquartal” Q2 2020 war diese Zeit tatsächlich eine Herausforderung, war immer noch “über dem Markt” und Ende Q3 2020 stieg die Nachfrage schon wieder deutlich an.

Die Herausforderung

Ein entscheidendes Kriterium für eine positive Nutzererfahrung und ein gutes Suchmaschinen-Ranking bei Google ist die Ladezeit der Seite. Diese sollte verbessert werden.

Lösung von QUARTER MEDIA

Intensive Zusammenarbeit mit dem Publisher in Bezug auf das Laden der Werbemittel. Dazu zählt das asynchrone Laden und eine möglichst schnelle Anzeige der Werbung (Gebotsprozess). Verschiedene Lösungen wurden gemeinsam entwickelt, die die Ladezeit der Werbung erheblich gesteigert haben.

Ergebnis

Die Ladezeit konnte erhöht werden und damit die Erfahrung der Nutzer verbessert und das Google Ranking erhöht werden.