Ab dem 1. Februar 2021 ergänzen die Frauen-Titel der Mediengruppe KLAMBT das Portfolio bei QUARTER MEDIA

PRESSEMITTEILUNG Hamburg, 13. Januar 2021

QUARTER MEDIA freut sich über ein neues attraktives Vermarktungsmandat. Ab Februar 2021 übernimmt QUARTER MEDIA die Vermarktung der Display Werbeflächen der
Mediengruppe KLAMBT und baut damit sein Portfolio signifikant aus.

Mit seinen Titeln positioniert sich die Mediengruppe KLAMBT als „Die Frauenversteher unter Deutschlands großen Verlagen“. Titel wie ok-magazin.de, jolie.de, fuersie.de, vital.de, petra.de und maedchen.de gehören zu den populärsten Marken und erfreuen sich einer hohen Bekanntheit in der Frauenzielgruppe.

„Die KLAMBT-Titel sind eine große Bereicherung für unser Portfolio und bieten unseren Werbepartnern ein performantes Werbeumfeld mit einer klaren Zielgruppe“ erklärt Tibor Gaddum, Geschäftsführer QUARTER MEDIA GmbH.

Kai Rose, geschäftsführender Gesellschafter der Mediengruppe KLAMBT: „QUARTER MEDIA hat uns aufgrund ihres Verständnisses von Technologie und Vermarktungsprozessen insbesondere bei Programmatic Advertising überzeugt. Wir freuen uns auf die kommende Zusammenarbeit und sind überzeugt, dass wir mit QUARTER MEDIA unsere ambitionierten Wachstumsziele realisieren werden.“